In Kontakt bleiben

Über große Instanzen mit Oma und Opa in Kontakt bleiben (wie, habe ich vor einiger Zeit hier beschrieben) macht es mit der Toniebox, die unser Kleiner von seinen Tanten zum Geburtstag bekommen hat, jetzt noch einfacher.

Die Toniebox ist ein weich gewürfelter Hörwürfel mit kinderleichter Bedienung. Einfach drücken, klapsen, kippen und so ganz intuitiv Lieblingshörspiele und -musik selber auswählen und starten. Besonders kindgerecht ist auch die Gestaltung und die Verarbeitung der Box.

In unserem Fall werden einfach Kreativ-Tonies mit selbst bespielten Texten und Liedern von den Großeltern aufgestellt. Dazu müssen wir unsere brasilianischen Großeltern nicht zweimal bitten, stehen sie schließlich jeden Tag mit ihrem Enkel in Kontakt und schicken mindestens einmal jeden zweiten Tag ein Audio oder ein Video. Das füllt nicht nur unsere Kreativtonies im Nu, sondern macht die Toniebox zu einem unentbehrlichen Gegenstand im Wohnzimmer bzw. im Kinderzimmer!

Aber nicht nur dort, auch im Kindergarten oder Klassenzimmer ist die Toniebox mit ihren Tonies die/der optimale digitale LernbegleiterIn und fördern das Zuhören, bereichert den Wortschatz und trainiert die Medienkompetenz. Dabei gibt’s Tonies mit pädagogisch wertvollen Geschichten und Bewegungsliedern genauso wie Kreativ-Tonies, die sich frei bespielen lassen, um neue Inhalte zu vermitteln oder bereits Gelerntes zu festigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »