Tiradentes 🇧🇷 🇦🇹

Brasilien 🇧🇷 / Österreich 🇦🇹; Heute ist in ganz Brasilien ein Feiertag! Die BrasilianerInnen gedenken nämlich ihrem Nationalhelden Joaquim José da Silva Xavier, der den Spitzname Tiradentes trägt. Den Rufname erhielt er, weil er sich mit dem “Zähne ziehen”, also als Zahnarzt, über Wasser hielt – Tiradentes bedeutet nämlich “Zahnzieher”. 

Er wurde 1789 zum Nationalhelden, als er die Widerstandsbewegung „Inconfidência mineira“ (Verrat von Minas Gerais) anführte, die eine Unabhängigkeit von den portugiesischen Kolonialherren forderte. Wegen seiner politischen Tätigkeit, wurde er am 21. April 1792 zum Tode verurteilt und am Hauptplatz von Rio als Märtyrer hingerichtet.

Fast einhundert Jahre später, kurz nach Ausruf der brasilianischen Republik 1889, bestimmte die neue Regierung seinen Todestag zum „feriado“ (Feiertag).

Tiradentes Hintergrund

Tiradentes stammte aus ganz einfachen Verhältnissen der Nähe von São João do Rei in Minas Gerais. Er wurde früh zum Waisen. Außerdem war er Soldat im Dragonerregiment von Minas Gerais. Aufgrund seiner Abstammung wurde ihm jedoch eine militärische Karriere verwehrt.

Ebenso verweht wurde ihm die Durchsetzung eines von ihm für die Kanalisation der Abwässer von Rio de Janeiro entworfenen Projektes. Es scheiterte am Widerstand der portugiesischen BeamtInnen.

Frustriert darüber, schloss er sich einer Gruppe von VerschwörerInnen an, die dem Vorbild der Vereinigten Staaten von Amerika die kolonialen Fesseln sprengen wollten. Es gab weniger Goldfunde und die Abgaben an die Kolonialmacht waren hoch. Das stoß eine Reihe von SiedlerInnen auf, ebenso Tiradentes, der zum Anführer der Gruppe wurde. 

Nachdem sich die VerschwörerInnen 1788 versammelten, um über die Form ihres zukünftigen unabhängigen Staates zu beraten, wurden sie kurze Zeit später verhaftet. Dabei erhielt Tiradentes die alleinige Verantwortung für die geplante Revolution.

Warum gerade er sterben musste und seine MitverschwörerInnen dem Tode entgehen konnten, bleibt bis heute eine große Frage.

REFERENZEN: 

Brazilienportal.ch: Tiradentes der Nationalheld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.